Aktivurlaub

Die Seele baumeln lassen, sich von morgens bis abends schlichtweg entspannen und einfach nichts machen müssen – was für viele der ultimative Traumurlaub, ist für andere der blanke Langeweile-Alptraum. Action statt “All Inclusive”: Viele Urlauber entscheiden sich daher bewusst für einen Aktivurlaub. Sei es Wandern, Reiten, Klettern, Skifahren oder Tauchen, ein Aktivurlaub bewegt. Und das selbstverständlich nur in dem für den individuellen Urlauber erwünschten Maße. Alles kann, nichts muss. Unsere Reise-Experten verraten, wohin sich ein Aktivurlaub wirklich lohnt, welche Insider-Tipps es gibt und wieso Aktivurlaube sich zunehmender Beliebtheit erfreuen.


 

Reiseziel Dolomiten

Ein Skiurlaub in den Dolomiten Eine der schönsten Gegenden für Skireisen sind die Dolomiten in Südtirol. Von Deutschland aus sind […]


 

Australien – Ausstieg auf Zeit

Einmal Down Under, einmal Outback, Kängurus, Koalas, Dingos und dergleichen mehr. Die Exotik des Kontinents mitsamt seiner vielfältigen Flora und […]


 

Wellness in NRW: Thermen, Saunas und Beauty-Kuren in Deutschland

Für eine Auszeit vom beruflichen Alltag und den Pflichten, die ein Zuhause nun mal mit sich bringt, müssen Sie nicht immer in die Ferne schweifen. Erinnerungswürdige Oasen der Entspannung bietet auch ein so schnelllebiges Bundesland wie Nordrhein-Westfalen. Wellness-Hotels sind die Möglichkeit, in kurzer Zeit neue Energie zu tanken, Stress abzubauen und mit neuer Stärke und Motivation die nächsten Arbeitswochen zu meistern. Das beste am Wellness-Angebot in NRW sind, neben dem Erholungsort selbst, natürlich die preislichen Vorteile.